Leichenbegängnis

Leichenbegängnis
n <-ses, -se> высок погребение, захоронение усопшего, похороны

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Игры ⚽ Нужно сделать НИР?

Смотреть что такое "Leichenbegängnis" в других словарях:

  • Leichenbegängnis — Leichenbegängnis,das:⇨Begräbnis Leichenbegängnis→Beerdigung …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Leichenbegängnis — ↑Funeralien …   Das große Fremdwörterbuch

  • Leichenbegängnis erster Klasse —   Diesen Vergleich wählte Bismarck (1815 1898) in seiner Autobiografie »Gedanken und Erinnerungen« im Zusammenhang mit der Schilderung seiner Entlassung aus dem Amt des Reichskanzlers durch Kaiser Wilhelm II. im Jahr 1890. In der Darstellung der… …   Universal-Lexikon

  • Leichenbegängnis — Leichenbegängnisse (österreichisch) sind feierliche Verabschiedungen von Toten: Begräbnis, Beerdigung, Bestattung Einäscherung Seebestattung u.a.m …   Deutsch Wikipedia

  • Leichenbegängnis — Lei|chen|be|gäng|nis 〈n. 11; geh.〉 Bestattung, Beerdigung * * * Lei|chen|be|gäng|nis, das (geh.): feierliche Beisetzung eines Toten. * * * Lei|chen|be|gäng|nis, das (geh.): feierliche Beisetzung eines Toten: *L. erster Klasse (oft iron.;… …   Universal-Lexikon

  • Leichenbegängnis — Leichenbegängnisn LeichenbegängnisersterKlasse=Amtsenthebung.VonBismarckgeprägtmitBezugaufseineeigeneEntlassungdurchWilhelmII.am29.März1890 …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Leichenbegängnis — Lei|chen|be|gäng|nis …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Heinrich Eduard Jacob — (* 7. Oktober 1889 als Henry Edward Jacob in Berlin Friedrichstadt; † 25. Oktober 1967 in Salzburg) war ein deutscher und amerikanischer Journalist und Schriftsteller. Er schrieb auch unter den Pseudonymen Henry E. Jacob und Eric Jens Petersen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste geflügelter Worte/L — Geflügelte Worte   A B C D E F G H I J K L M N O …   Deutsch Wikipedia

  • Ludwig Knaus — (* 5. Oktober 1829 in Wiesbaden; † 7. Dezember 1910 in Berlin) war der erfolgreichste Wiesbadener Maler im 19. Jahrhundert. Frühe Berühmtheit erlangte er als Genremaler, ebenso als Porträtist. Darüber hinaus war sein Können auch in der …   Deutsch Wikipedia

  • Funeralien — Fu|ne|ra|li|en 〈Pl.; Sg.: li|um; veraltet〉 Leichenbegängnis, Trauerfeier [zu lat. funus, Gen. funeris „Bestattung“] * * * Funerali|en   [mittellateinisch, zu lateinisch funus, funeris »Leichenbegängnis«] Plural, veraltet für: Feierlichkeiten bei… …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»